Suchtkooperation NRW

Geschäftsstelle

Die Aufgabe der Geschäftsstelle besteht in der Koordinations- und Kommunikations- funktion der inhaltlichen und strukturellen Arbeit der Suchtkooperation NRW.

Zu sehen ist ein Netzgeflecht mit Knoten, das die Vernetzung bildlich darstellen soll.

Ziele und Aufgaben

Die Geschäftsstelle der Suchtkooperation NRW nimmt eine „Scharnierfunktion“ ein, unterstützt den gegenseitigen Informationsaustausch und koordiniert die Abstimmung zwischen dem Beirat, den Landesfachstellen und weiteren für Sucht zuständigen Institutionen in Nordrhein-Westfalen. 

Sie koordiniert die Umsetzung der Beiratsempfehlungen innerhalb der Suchtkooperation NRW und – soweit erforderlich – mit anderen geeigneten Stellen.

Die Geschäftsstelle nimmt weiterhin fachlich-inhaltliche Aufgaben wahr und führt Projekte zur Unterstützung und Weiterentwicklung der Suchthilfestrukturen in NRW durch.

Aufgaben der Geschäftsstelle sind im Besonderen:

  • Planung, Koordination und Leitung der Unterarbeitsgruppen des Beirats
  • Erstellung der Auswertungen und des Berichtswesens zur Dokumentation der Arbeit der Drogenkonsumräume in NRW
  • Umsetzung der Suchthilfestatistik in NRW
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung von Landesprogrammen zur Weiterentwicklung der Angebote und Strukturen im Suchtbereich in NRW
  • NRW-Landeskoordinierung Digitale Suchtberatung

Zielgruppen

Mitarbeitende in der Suchtprävention, Suchthilfe und Suchtselbsthilfe

Team

Abgebildet ist die Leiterin der Geschäftsstelle der Suchtkooperation NRW Dorothee Mücken, die derzeit in Elternzeit ist.

Dorothee Mücken

M. Sc. Reha Psych. 
Leitung

0221 - 8096602
d.muecken@suchtkooperation.nrw

Abgebildet ist die Stellvertretende Leiterin der Geschäftsstelle der Suchtkooperation NRW, Dr. Anne Pauly.

Dr. Anne Pauly

Dipl. Sozialpädagogin, Traumafachberaterin 
Leitung

0221 - 8096749
a.pauly@suchtkooperation.nrw

Abgebildet ist die Mitarbeiterin Friederike Carnehl.

Friederike Carnehl

M. Sc. Psych. 
Referentin

0221 - 8093966
f.carnehl@suchtkooperation.nrw

Abgebildet ist die Mitarbeiterin Kerstin Jeschky.

Kerstin Jeschky

Verwaltungsfachangestellte
Verwaltung

0221 - 8097794
k.jeschky@suchtkooperation.nrw

 

Kontakt

Postanschrift 

Suchtkooperation NRW
Geschäftsstelle
c/o Landschaftsverband Rheinland
Dezernat 8
50663 Köln

Tel. 0221- 809 7794
kontakt@suchtkooperation.nrw 
https://suchtkooperation.nrw

Büroadresse

Suchtkooperation NRW
Geschäftsstelle
c/o Landschaftsverband Rheinland
Dezernat 8 - Horion-Haus
Hermann-Pünder-Straße 1
50679 Köln

 

Kooperation

Die Geschäftsstelle kooperiert mit den für Sucht zuständigen Institutionen und Gremien auf Landes- und kommunaler Ebene.

Im engen Austausch mit den Beteiligten werden fachliche Grundlagen für eine bedarfsgerechte und zukunftweisende Weiterentwicklung der Prävention- und Hilfeangebote in Nordrhein-Westfalen entwickelt.

Hinweis zum Träger

Träger der Geschäftsstelle ist der Landschaftsverband Rheinland mit Dienstsitz in Köln. Die Geschäftsstelle ist als eigenständige Organisationseinheit unmittelbar der Fachbereichsleitung des Fachbereiches „Planung, Qualitäts- und Innovationsmanagement“ im LVR-Dezernat „Klinikverbund, Verbund Heilpädagogischer Hilfen“ unterstellt.

Zu sehen ist das Logo des Landschaftsverbandes Rheinland, der Träger der Geschäftsstelle der Suchtkooperation NRW ist.

Aktuelles zur Geschäftsstelle

Geschäftsstelle

Suchthilfe-Angebote für ukrainische Geflüchtete

NRW Suchthilfe-Angebote in ukrainischer Sprache

Mehr erfahren

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle sucht Verstärkung!

Referent*in zur Projektkoordination im Gesundheitswesen

Mehr erfahren

Krisenbewältigung durch aktive Kooperation – Drogenabhängige in Zeiten der Pandemie

Krisenbewältigung durch aktive Kooperation – Drogenabhängige in Zeiten der Pandemie
LVR-Fachtag am 20.05.2022
Es gibt noch freie Plätze!

Mehr erfahren

 

Das ist die Suchtkooperation NRW

Die Suchtkooperation NRW stellt sich vor.

Mehr erfahren

Geschäftsstelle

„Suchtbelastete Familien - Resilienzförderung durch Kunst und Kultur“

Das Projekt „geSucht – KulturRaum“ des Suchthilfeverbunds Duisburg e.V. lädt zur Fachtagung am 04.05.2022 ein.

Mehr erfahren

Geschäftsstelle

Landesregierung fördert die Digitalisierung der ambulanten Suchthilfe in Nordrhein-Westfalen

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die digitale Ausstattung von 175 Einrichtungen der ambulanten Suchtberatung mit insgesamt 320.000 Euro.

Mehr erfahren

Geschäftsstelle

Förderung digitaler Ausstattung für Suchtberatungsstellen in NRW

Das MAGS NRW stellt zur Verbesserung der digitalen Ausstattung der Einrichtungen der ambulanten Suchtberatungsstellen in NRW Landesmittel zur Verfügung.

Mehr erfahren

 

Filmbeitrag zur Thematik Sucht bei geflüchteten Menschen

Ziel des Films: Menschen mit Flucht-/Migrationsgeschichte Informationen über das deutsche Suchthilfesystem und die Zugänge dazu zu vermitteln

Mehr erfahren

Geschäftsstelle

Coronavirus - Aktuelle Informationen für die Suchthilfe

Die Versuche zur Eindämmung der Verbreitung des Sars-CoV-2- Virus haben einige Auswirkungen auch für die Suchthilfe. Im Folgenden finden Sie aktuelle Meldungen und Stellungnahmen.

Mehr erfahren

Alle Nachrichten ansehen