Suchtkooperation NRW

Geschäftsstelle

Die Aufgabe der Geschäftsstelle besteht in der Koordinations- und Kommunikations- funktion der inhaltlichen und strukturellen Arbeit der Suchtkooperation NRW.

Zu sehen ist ein Netzgeflecht mit Knoten, das die Vernetzung bildlich darstellen soll.

Ziele und Aufgaben

Die Geschäftsstelle der Suchtkooperation NRW nimmt eine „Scharnierfunktion“ ein, unterstützt den gegenseitigen Informationsaustausch und koordiniert die Abstimmung zwischen dem Beirat, den Landesfachstellen und weiteren für Sucht zuständigen Institutionen in Nordrhein-Westfalen. 

Sie koordiniert die Umsetzung der Beiratsempfehlungen innerhalb der Suchtkooperation NRW und – soweit erforderlich – mit anderen geeigneten Stellen.

Die Geschäftsstelle nimmt weiterhin fachlich-inhaltliche Aufgaben wahr und führt Projekte zur Unterstützung und Weiterentwicklung der Suchthilfestrukturen in NRW durch.

Aufgaben der Geschäftsstelle sind im Besonderen:

  • Planung, Koordination und Leitung der Unterarbeitsgruppen des Beirats
  • Erstellung der Auswertungen und des Berichtswesens zur Dokumentation der Arbeit der Drogenkonsumräume in NRW
  • Umsetzung der Suchthilfestatistik in NRW
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung von Landesprogrammen zur Weiterentwicklung der Angebote und Strukturen im Suchtbereich in NRW
  • NRW-Landeskoordinierung Digitale Suchtberatung

Zielgruppen

Mitarbeitende in der Suchtprävention, Suchthilfe und Suchtselbsthilfe

Team

Abgebildet ist die Leiterin der Geschäftsstelle der Suchtkooperation NRW Dorothee Mücken, die derzeit in Elternzeit ist.

Dorothee Mücken

M. Sc. Reha Psych. 
Leitung

0221 - 8096602
d.muecken@suchtkooperation.nrw

Dr. Anne Pauly

Dipl. Sozialpädagogin, Traumafachberaterin 
Leitung

0221 - 8096749
a.pauly@suchtkooperation.nrw

Das Bild zeigt die Mitarbeiterin Melanie Wolff.

Melanie Wolff

Dipl. Sozialwissenschaftlerin,
M.Sc. Suchttherapeutin  
Referentin

0221 - 8093966
m.wolff@suchtkooperation.nrw

Abgebildet ist die Mitarbeiterin Kerstin Jeschky.

Kerstin Jeschky

Verwaltungsfachangestellte
Verwaltung

 

0221 - 8097794
k.jeschky@suchtkooperation.nrw

 

Kontakt

Postanschrift 

Suchtkooperation NRW
Geschäftsstelle
c/o Landschaftsverband Rheinland
Dezernat 8
50663 Köln

Tel. 0221- 809 7794
kontakt@suchtkooperation.nrw 
https://suchtkooperation.nrw

Büroadresse

Suchtkooperation NRW
Geschäftsstelle
c/o Landschaftsverband Rheinland
Dezernat 8 - Horion-Haus
Hermann-Pünder-Straße 1
50679 Köln

 

Kooperationen

Die Geschäftsstelle kooperiert mit den für Sucht zuständigen Institutionen auf Landes- und kommunaler Ebene u.a.:

  • Freie Wohlfahrtsverbände NRW,
  • Kommunale Spitzenverbände NRW,
  • Fachausschuss Suchtselbsthilfe NRW,
  • Landschaftsverbände Rheinland (LVR) und Westfalen-Lippe (LWL),
  • Ärztekammern Nordrhein und Westfalen,
  • Apothekerkammer Nordrhein und Westfalen,
  • Psychotherapeutenkammer NRW,
  • Aidshilfe NRW und AG Aidsprävention NRW,
  • Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS),
  • Landesstellen für Suchtfragen der Bundesländer

Träger

Träger der Geschäftsstelle ist der Landschaftsverband Rheinland mit Dienstsitz in Köln. Die Geschäftsstelle ist als eigenständige Organisationseinheit unmittelbar der Fachbereichsleitung des Fachbereiches „Planung, Qualitäts- und Innovationsmanagement“ im LVR-Dezernat „Klinikverbund, Verbund Heilpädagogischer Hilfen“ unterstellt.

Zu sehen ist das Logo des Landschaftsverbandes Rheinland, der Träger der Geschäftsstelle der Suchtkooperation NRW ist.

Aktuelles zur Geschäftsstelle

Geschäftsstelle

Studie zur Cannabislegalisierung

Das Deutsche Institut für Sucht- und Präventionsforschung an der Katholischen Hochschule NRW führt eine Online-Umfrage unter Fachkräften der Suchthilfe in Nordrhein-Westfalen durch.

Mehr erfahren

Geschäftsstelle

Manual "Der Weg durch die Drogensucht unserer Kinder" - ein Erfahrungsweitergeber

In einem Erfahrungsweitergeber erzählen Eltern von einer Drogensucht betroffener Kinder und ehemals Drogensüchtige von ihren Erfahrungen im Verlauf einer Drogensucht.

Mehr erfahren

Geschäftsstelle

KDS-Workshops für Mitarbeitende der Sucht- und Drogenhilfe NRW

Nach pandemiebedingter Pause bieten wir in diesem Jahr erneut praxisorientierte KDS-Workshops für Mitarbeitende der Sucht- und Drogenberatungsstellen in NRW an

Mehr erfahren

Geschäftsstelle

Anwendung des Übergangsmanagement Sucht

Ergebnisse der Befragung zur Anwendung des Übergangsmanagements Sucht in ambulanten Einrichtungen der Sucht-und Aidshilfen in NRW

Mehr erfahren

Geschäftsstelle

Digitalisierung in der Suchtberatung

Anders als in vielen anderen Arbeitsfeldern bedeutet die Digitalisierung in der Suchthilfe nicht, dass Fachkräfte eingespart werden können und die Leistungen dadurch preiswerter werden. …

Mehr erfahren

Alle Nachrichten ansehen