Service

Aktuelles

Abgebildet sind drei weiße, unbeschriebene Zettel, die jeweil smit einem roten Pin an einer blauen Holzwand befestigt sind.
Filtern:

Handreichung zur Anpassung der Angebote in Aids- und Suchthilfe für Crackkonsument*innen

Deutsche Aidshilfe & Bundesarbeitsgemeinschaft der Drogenkonsumräume in Deutschland erarbeiten Empfehlungen zum Umgang mit Crackkonsumierenden aus der Praxis für die Praxis.

Mehr erfahren

Prävention

MOVE Reflexions- und Coachingtag am 15.05.2024 in Mülheim

Gestern trafen sich Trainer:innen unter der Leitung von André Frohnenberg  zum Reflexions- und Coachingtag MOVE Jugendliche in der ginko Stiftung für Prävention in Mülheim an der Ruhr. Dieser Tag…

Mehr erfahren

Versorgung und Behandlung Opioidabhängiger mit Diamorphin

Positionspapier der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen e.V.

Mehr erfahren

Glücksspielsucht

GLÜXXIT im Landtag NRW

Am 14. Mai wurde die 4-wöchige Ausstellung „Wenn das Zocken keinen Spaß mehr macht“ im Landtag von Nordrhein-Westfalen eröffnet.

Mehr erfahren

Frauen und Familie

Weg mit §218

Gerne teilen wir die Pressemitteilung des Paritätischen, der die Kommissions-Vorschläge zur Entkriminalisierung des Schwangerschaftsabbruchs begrüßt. Als wichtigen Meilenstein auf dem Weg zur…

Mehr erfahren

DHS-Positionspapier Crack und Fentanyl

DHS Positionspapier Crack und Fentanyl - Maßnahmen der Schadensminderung ausbauen

Mehr erfahren

Handlungsempfehlung "Was tun, wenn"

Handlungsempfehlung zum Umgang mit Personen mit dem Lebensmittelpunkt Straße und Konsumverhalten

Mehr erfahren

Frauen und Familie

Wie sich der Zyklus auf Craving auswirkt

Hinweis: In Ermangelung gendersensibler Daten jenseits der binären, heterosexuellen Geschlechtermatrix wird im vorliegenden Beitrag ein binärer Frauen- und Männerbegriff verwendet. Die Reaktionen…

Mehr erfahren

DHS Jahrbuch Sucht 2024

Sucht und Drogen in Deutschland: Zahlen, Fakten, Trends

Mehr erfahren

Prävention

Gedanken zur Cannabislegalisierung

Am 01.04.2024 trat das Cannabisgesetz (CanG) in Kraft. Damit können Menschen ab 18 Jahren unter bestimmten Voraussetzungen straffrei Cannabis anbauen und konsumieren. Wenn Cannabis als…

Mehr erfahren

Frauen und Familie

Regierungspräsident übergibt Förderbescheid über 554.000 Euro an die Landesfachstelle Frauen und Familie BELLA DONNA

Der Verein zur Hilfe suchtmittelabhängiger Frauen Essen e.V. BELLA DONNA nimmt seit Jahrzehnten mit der Landesfachstelle Frauen und Familie BELLA DONNA eine wichtige Funktion in dem…

Mehr erfahren

Frauen und Familie

Umbenennung der Landesfachstelle

Landesfachstelle Familie, Geschlechtervielfalt und Sucht BELLA DONNA der Suchtkooperation NRW. Die gesellschaftlichen Entwicklungen und politischen Bestrebungen zur Gleichstellung und…

Mehr erfahren

Frauen und Familie

Öffentlichkeitsaufruf der Kriminalpolizei Bielefeld

die Kripo Bielefeld ermittelt derzeit bzgl. der Website www.ferien-spatz.de wegen vorbereitendem sexuellen Missbrauch.Laut Kripo Bielefeld seien insbesondere alleinerziehende Mütter besonders…

Mehr erfahren

Frauen und Familie

Coa Aktionswoche – Kinder in Familien mit Suchtbelastung in den Blick nehmen

Kinder und Jugendliche mit psychisch erkrankten oder suchtkranken Eltern sind auf ihrem Lebensweg mit beson­deren Heraus­forderungen konfrontiert und tragen ein vielfach höheres Risiko als andere…

Mehr erfahren

Frauen und Familie

Infobrief zum Thema Entstigmatisierung der Suchtkooperation NRW

Mit dem vierten Infobrief für Fachkräfte in der Sucht- und Drogenhilfe sowie angrenzender Professionen rückt die Geschäftsstelle der Suchtkooperation NRW das Thema „Entstigmatisierung im Kontext…

Mehr erfahren