Aktuelles

Dialogforen zum OZG-Umsetzungsprojekt "Sozialplattform"

Durch das Onlinezugangsgesetz (OZG) sind Bund, Länder und Kommunen verpflichtet, bis Ende des Jahres 2022 ihre Verwaltungsleistungen auch digital über Verwaltungsportale anzubieten. Im Rahmen des OZG verfolgt das Umsetzungsprojekt „Sozialplattform" aus dem Themenfeld „Arbeit & Ruhestand" das Ziel, eine bundesweite Plattform aufzubauen, mit der Bürger:innen ein unmittelbarer und zentraler Onlinezugang zu einer Vielzahl von Sozialleistungen ermöglicht werden soll.

Mit Blick auf den weiteren Aufbau der Sozialplattform, wird ab Ende November 2021 eineVeranstaltungsreiheetabliert, die sogenannten Dialogforen. Diese dienen der Information verschiedener Zielgruppen über das Ziel, das Leistungsangebot sowie die Möglichkeiten zur Nachnutzung und Mitwirkung an der Sozialplattform. Außerdem sollen sie einen Raum für den direkten Erfahrungsaustausch mit bislang eingebundenen Akteuren bieten.

Der Fokus der ersten Dialogforen liegt auf der zielgruppengerechten Information der Kommunen und Beratungsstellen über die Sozialplattform. Anbei finden Sie weiterführende Informationen zu den drei Dialogforen mit einer Übersicht der geplanten Themenschwerpunkte. 

Wir weisen darauf hin, dass es sich hierbei ausschließlich um ein Veranstaltungsformat zur Sozialplattform handelt.

Kommende Veranstaltungen

  • Dialogforum für Entscheidungsträger:innen relevanter Projektstakeholder: Dienstag, den 30. November 2021, 10:00-11:30 Uhr, via Zoom. Zielgruppe: Ansprechpartner:innen der Führungs- und Leitungsebene, d.h. Nutzer:innengruppen und Leistungserbringer auf kommunaler und Länderebenemit wenig oder gar keinem Vorwissen zum Projekt „Sozialplattform“.
  • Dialogforum für technisch Verantwortliche Ihrer Kommune bzw. Beratungsstelle mit Bezug zu OZG-Umsetzungsprojekten: Mittwoch, den 1. Dezember 2021, 10:00-12:00 Uhr, via Zoom. Zielgruppe: Ansprechpartner:in Ihrer Kommune oder Beratungsstelle, der/die Sozialplattform vor allem aus einer technischen Perspektive betrachtet.
  • Dialogforum für fachlich Verantwortliche Ihrer Kommune bzw. Beratungsstelle mit Bezug zu OZG-Umsetzungsprojekten: Donnerstag, den 2. Dezember 2021, 10:00-12:00 Uhr, via Zoom. Zielgruppe: Ansprechpartner:in Ihrer Kommune oder Beratungssteller, der/die Themen der Sozialplattform vor allem aus einer fachlichen Perspektive der digitalisierten Sozialleistungen betrachtet.

Weitere Informationen zu den Inhalten der Dialogforen können Sie der Agenda entnehmen.

Um sich für eine oder mehrere Veranstaltungen anzumelden, melden Sich sich mit expliziter Nennung des entsprechenden Dialogforums bis nächsten Mittwoch, den 24. November 2021, per E-Mail an dialogforen.sozpl@deloitte.de. Die Teilnahme an den Dialogforen ist kostenlos.

Grundsätzliche Rückfragen oder Anmerkungen zum Thema Sozialplattform richten Sie gerne an: ozg-sozialplattform@mags.nrw.de.